Garz - 9. Schlacht am Burgwall

Seid Bestehen unserer Sippe ist Garz eine feste Größe in unserer Saison. Daher reisen wir immer gerne wieder zur Schlacht am Burgwall - verbinden wir doch viele schöne Erinnerungen aus unseren Anfangstagen mit diesem Markt. Leider konnten in diesem Jahr nur Matze und Paul nach Garz fahren.

 

Das Wetter meinte es gut mit uns, wenngleich die Götter uns am Sonntag nicht trocken abbauen lassen wollten. Viel Sonne und lediglich in der Nacht ein paar wohltuende Regentropfen. Diese sorgten dafür, dass es tagsüber auf dem Platz nicht so sehr staubte.

 

Die Highlights waren sicherlich die Schlachten. Knapp 30 Krieger hatten sich versammelt. Neben einer tollen Feuershow mit Mar sei noch das Musikerpaar Waldträne erwähnt, welches zur Freude vieler Marktteilnehmer ohne Dudelsack auskommt und mit wirklich tiefen und interessanten Texten aufwartet - die sich alle samt um vergangene Bräuche und Geschichten drehen. Einfach eine tolle Abwechslung für die Ohren eines Reenacters. 

 

 

Für eine größere Darstellung bitte auf die Bilder klicken.