8. Wikinger- und Mittelalterspektakel - Berlin Pankow

Es passt immer - zumindest der Termin für das Wikinger- und Mittelalterspektakel sowie das Wetter. Trocken, sonnig und warm. Wie man sich das wünscht. Dementsprechend war die Gute Laune ja vorprogrammiert.

 

Vorab: es war mal wieder ein gelungener Saisonauftakt. Er zeichnete sich besonders durch gemütliches Nichtstun aus. Ansonsten sind wir das ein oder andere mal übern Markt geschlendert. Doch je später die Stunde wurde, um so schwieriger stellte sich die Marktrunde dar. Was einfach an den Menschenmassen lag, die gekommen waren um den Markt zu genießen und der Musik von Corvus Corax zu lauschen - bzw. dabei "abzugehen".

 

Wie immer gab es natürlich auch wieder zwei Kampfsequenzen pro Tag - ein feines Hauen und Stechen - sowie viele Händler, bei denen sich der Blick auf den Ladentresen lohnte.

 

 

Für eine größere Darstellung bitte auf die Bilder klicken.