Neustadt-Glewe - 16. Burgfest

Das 16. Burgfest in Neustadt-Glewe stellt die Ouvertüre zu unserem Lagerleben dar. Es war unser erster Markt, auf dem wir unsere "Zelte" aufschlugen. Neustadt-Glewe ist immer wieder ein Erlebnis der besonderen Art. Jedes Jahr versammeln sich rund 140 Krieger auf dem Schlachtfeld am Fusse der Burg, um deutschlands einzige Huscarl-Schlacht zu schlagen. Dazu kommen die Krieger nicht nur aus Deutschland. Der ein oder andere Krieger kommt zum Beispiel aus Östereich oder Russland.