Sarah
Sarah

Mittelaltername: Thorny

 

 

Dabei seit: 2007

 

 

Über mich: Mein Interesse am Mittelalter wurde bereits im Jahr 2005 bei der Veranstaltung „Schlacht an der Raxa“ in Pantlitz bei Ribnitz-Damgarten geweckt. Der Funke ist jedoch erst bei der „Schlacht um Garz“ auf Rügen im Jahr 2007 so richtig auf mich über gesprungen. Auf diesem Markt lernten meine Mutter und ich dann auch Pauli und Vigulf kennen.

 

Ein Jahr später, also im Jahr 2008 lagerten wir vier dann das erste mal gemeinsam beim Burgfest in Neustadt-Glewe. Auch wenn wir uns in unserem ersten Lagerjahr zunächst zu viert in unser kleines Alexzelt zwängen mussten, war es doch jedes mal eine riesen Freude für mich, wenn es hieß: „Nächstes Wochenende ist wieder Markt“.

 

Die Stimmung auf den Märkten zog mich einfach immer mehr in ihren Bann. Nun beginnen langsam die Vorbereitungen für mein 7.  Lagerjahr und ich versuche wieder einmal so viele Märkte mitzunehmen, wie es mir möglich ist. Denn ein Sommer ohne Markt ist wie ein Sommer ohne Sonne... :-)

 

Ich habe mich bereits an der Herstellung von Taschen, Schmuck und Kleidung versucht, übe mich am Bogenschießen und fasse im Lager dort mit an, wo es eben gerade notwendig ist. :-)

 

Ansonsten bin ich jemand, der gern für Stimmung sorgt, viel lacht und so gut wie immer zu Späßen aufgelegt ist. Außerdem bin ich eine ziemliche Nachteule. Ich liebe es, wenn sich die Dunkelheit übers Lager legt und die Leute sich an den Feuern zusammenfinden um zu klönen und gemeinsam zu musizieren.